Landesmeisterschaft Kunstturner

 

Fast 100 Turner aus 6 Bundesländern beteiligten sich an dem vom KTV organisierten Bewerben.

Die KTV Turner belegten dabei in der Klasse:

Jugend 2: 1. Oleksii Shekhovtsov
Jugend 1: 3. Jakob Christandl
Kinder 2: 3. Lukas Egger
4. Michael Mundschütz
5. Nic-Noah De-Cillia

 

Die Sieger im offenen nationalen Bewerb:
Trattnig Stephan (VTV),Patrick Praska (NÖ), Alexander Benda (STMK), Lorenz Rüf (VLBG), Askhab Mariev (TIR), Elias Gary (WN) und Martin Wolf (NÖ).

1. Mai Ausflug Radsberg

 

Bereits zum 3.x traf sich der KTV auf dem Radsberg bei der Jausenstation MICKL. Nach der kurzen Wanderung vom Ort SCHWARZ zum MICKL wurden nach der Wettkampfanmeldung die Schafe aus dem Winterstall auf die Weide getrieben. Ein Erlebnis für die Jugendlichen, die zum Teil noch nie so eine Aktion erlebten. Mutige halfen dabei und trugen Jungtiere selbst hinaus. Der Maibaum musste gemeinsam aus dem Wald geholt werden. Anschließend ging es zu den Leichtathletikbewerben die mit großem Ergeiz absolviert wurden. Gestärkt, nach der Siegerehrung, wurde der Maibaum bis in verschiedene Höhen erklettert und dafür Süßigkeiten und kleine Preise gewonnen.

Das herrliche Wetter, die schöne Aussicht und die vielen Gleitschirmflieger machten diesen Tag zu einem Erlebnis für Jung und Alt. Vielen Dank an die vielen Eltern und Helfern die zum Gelingen beitrugen.

1.Mai

Bilder, für die wir uns bei Herrn Mai Mainzer bedanken, finden man hier.

Turn10 Landesmeisterschaften

 

15 Turnerinnen und Turner vom KTV traten bei diesen Meisterschaften in Villach an. Wegen der vielen Teilnehmern aus Kärnten und Osttirol dauerten die Bewerbe sehr lang und waren auch unsere Kamprrichter/innen (V. Beuthe, S. Fischer, I. Lex, A. Waltritsch, F.Schnabl) und Trainerinnen (U. Bürger, T. Haller, C. Gratz, T, Zirnig) den ganzen Tag im Einsatz.

Auf den ersten drei Rängen platzierten sich:
1. Veronika Beuthe, Sarah Fischer, Rafaela Scheck
2. Jasmin Meisterl, Vito Margul
3. Luisa Pletzer, Elisa Grindling, Anna Waltritsch

Alle Ergebnisse findet man hier: Ergebnisse Turn10 Landesmeisterschaften

Einladung zum 1. Mai-Ausflug auf den Radsberg, Jausenstation Mickl

Abmarsch um 9:30 Uhr vom Feuerwehrhaus in Schwarz/Ebenthal, kurze Wanderung (etwa ½ Stunde) zur Jausenstation Mickl.
Ca. 11:00 Uhr Leichtathletikwettkämpfe für Kinder und Jugendliche
Anschließend Maibaumaufstellen und klettern.

Vroni Beuthe/Horst Krassnig

Simone berichtet

 

Während die Tage länger und länger und die Temperaturen wärmer und wärmer werden, bereisen wir mit dem UAA Gymnastics Team ganz Amerika. Nach erfolgreichen Wettkämpfen in New York, hatten wir 2 „Home-meets“ gegen Seattle Pacific hier in Anchorage und reisten Mitte Februar nach Texas und Luisiana, um gegen „Centenary College“  und „Winona State“ anzutreten. Während wir beim ersten Wettkampf Centenary den Vortritt lassen mussten und uns nur gegen Winona durchsetzen konnten, gelang uns 2 Tage später der Sieg. Kaum zurück in Anchorage kam Eastern Michigan in den hohen Norden. Gegen das national um einiges besser platzierte Team verloren wir trotz eines Punkterekordes von 192.85 Punkten leider um wenige Zehntel. Auch wenn wir diese Leistung in Michigan gegen Eastern Michigan, Kent State und Air Force Acadamy, nicht ganz bestätigen konnten, blickt das Team jetzt motiviert und hoffnungsvoll auf das wichtige „Conference-Meet“ in Seattle. Für die Universität bleibt während unserer Wettkampf-Saison nicht besonders viel Zeit, doch mit online Prüfungen und Study Hall auf unseren Trips, lässt sich das bewältigen. Anfang Mai schließe ich mit meinem Abschlussprüfungen hoffentlich gut ab und kann mit gutem Gewissen meinen Sommer in Kärnten genießen.