Tennis

Tennis: KTV unterlag im Finale des Fürstler-Wintercups

 

Ersatzgeschwächt, Manuel Dorfer stand in Grafenstein auf der Theaterbühne, verlor der KTV am 10. März gegen St. Salvator mit 2:4. Unsere beiden Punkte holten „Baumi“ Baumgartner und Thomas Kappel, die ihre Einzel gewannen. Gratulation zum 2. Platz.

 

Tennis: Lina Zandonella hat internationale Erfolge

 

IMG_1653Seit August spielt Lina Zandonella (Klagenfurter TV) für die Manitowoc Lincoln School in Wisconsin, USA. Nachdem die 15-Jährige zur Nr. 1 an ihrer Schule wurde, gewann sie auch die „Sectionals“ (Vier Besten von 16 Schulen, 64er Raster) und spielt derzeit in Madison bei den Wisconsin Staatsmeisterschaften um den Titel.

Bilder findet ihr HIER

Tennis: Erfolge bei KLC Auftakt

 

vlnr: Dominik Zuschlag und Seppi Köstenbauer mit der Turnierleiterin Christine Keim

vlnr: Dominik Zuschlag und Seppi Köstenbauer mit der Turnierleiterin Christine Keim

 

Beim KLC Season Opening ITN-Turnier startete Seppi Köstenbauer (KTV) die erste Runde fulminant gegen die Nr. 1 der ITN-Klasse und schoss diesen aus dem Turnier. Im Finale musste er sich jedoch im 3. Satz der Gegnerin geschlagen geben. Dominik Zuschlag (KTV) gewann den B-Bewerb der ITN- Klasse 8 -9.

 

 

Tennis: Schnuppertag beim KTV

 

IMG_5980-

Alle Jahre wieder… und die Begeisterung reißt nicht ab. Beim gratis Schnuppertag im Klagenfurter Herbertgarten kamen über 15 Kinder mit ihren Eltern um die Tennishelden und den „weißen“ Sport kennen zu lernen.

Im Stationenbetrieb wechselten die jungen Helden die TH-Trainer, wo sie verschiedenste Facetten des Tennissports erleben konnten: Spiel, Technik, Kondition und Koodination.

Die meisten Kids konnten sogleich in Tenniskursen untergebracht werden.

Auf Grund der großen Nachfrage, beginnen wir nun mit einem extra U6-Training.

Tennis: Drei Medaillen bei der Kärntner Hallenmeisterschaft in Villach

 

Stefan Baumgartner (Klagenfurter TV) und Fabian Lipautz (Warmbad Villach) holten sich zum zweiten Mal den Kärntner Meistertitel im Doppel. Sie siegten im Finale gegen Iskrac/Klemm mit 6/2, 2/6 und 10/4.

Weiter erreichten Lina Zandonella und Michael Sickl vom KTV dritte Plätze. Wir gratulieren!

siehe auch www.tennishelden.com