About

Posts by :

Turnferien in Villach vom 23. – 27. Juli 2017

 

Die Turnferien sind für Jugendliche, die TURN10 Übungen lernen und erweitern möchten, sowie turnbegeisterte Kinder und Jugendliche.

Kurskosten: EUR 190,- inkl. 5x Mittag- und Abendessen, ohne Übernachtung.

Meldungen bitte über die Riegen-/ÜbungsleiterInnen.

L23 ÖTB Turnferien Gerätturnen vom 23. bis 27.7.2018 in Villach

 

Turnen im Herbertgarten

KTV Turnen im Herbertgarten

ASKÖ-Bundesmeisterschaft in Mattersburg

 

Trainer Alex mit Jule Lippitsch (hinten Mitte)

Trainer Alex mit Jule Lippitsch (hinten Mitte)

Bei der offen ausgeschriebenen ASKÖ-Bundesmeisterschaft gewann Jule Lippitsch die Jugendklasse 3 mit  52,183 Punkten gemeinsam mit der punktegleichen Tirolerin Josefine Micheler. 25 Turnerinnen waren am Start. Wir gratulieren sehr herzlich.

 

KTV-Talente in Graz

 

Trainer Florian Weidenauer mit den jungen Talenten

Trainer Florian Weidenauer mit den jungen Talenten

 

Vier Turner beteiligten sich am 05. Mai 2018, betreut von ihrem Trainer Florian Weidenauer, an den Steir. Landesmeisterschaften in Graz und schnitten sehr gut ab.

 

 

 

ERGEBNISSE:

Stufe 1: 2.Platz Micha STROHECKER Stufe 2: 3.Platz Nils PUCIHAR
4.Platz Aran PACHECO GUERRERO
7.Platz Petar STANIC

 

 

Kunstturnen: Jubel bei den Kärntner Landesmeisterschaften

 

vlnr: vorne Renate Huainigg, Antonia Proßnig, Elisa Grindling Veronika Beuthe, sitzend Paulina Saiwald Philippa und Franziska Fenzel, dahinter Deva Meyer, Emma Kirchheim, Nathania Ritt, stehend Caitlyn Vospernik, Elisa Schmidt, Eva Mikula

vlnr: vorne Renate Huainigg, Antonia Proßnig, Elisa Grindling Veronika Beuthe, sitzend Paulina Saiwald Philippa und Franziska Fenzel, dahinter Deva Meyer, Emma Kirchheim, Nathania Ritt, stehend Caitlyn Vospernik, Elisa Schmidt, Eva Mikula

Am Samstag, 5. Mai fand in Klagenfurt, Waidmannsdorf der 7. Internationle Wörthersee Cup und die Kärnter Landesmeisterschaft im Kunstturnen statt. 10 Turnerinnen vom Klagenfurter Turnverein ergaben ein prächtiges Bild in dieser internationalen elitären Szene. Schon bei den jüngsten Mädchen war außer Kärnten noch die Steiermark, Wien, Tirol und Maribor vertreten. Unsere Debütantinnen, die noch alle in den Kindergarten gehen, ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen. Caitlyn Vospernik turnte auf allen 4 Geräten sehr solide und wurde Kärntner Landesmeisterin in der Grundlagenstufe 1 Mini! Die Silbermedaille bekam sie für die internationale Wertung. Kärntner Vizemeisterin Eva Mikula bekam International die Bronzemedaille. Bronzegewinnerin in der Kärnten Wertung Philippa Fenzel wurde International 4.

 

In der Grundlagenstufe 1 der 7-8 Jährigen, schaffte Nathania Ritt, sie gehört zu den jüngeren in dieser Klasse den Kärntner Vizemeistertitel. Sie turnte durchwegs sehr sauber und war eine regelrechte Augenweide! Knapp dahinter auf Platz 3 landete Emma Kirchheim, und wieder ganz knapp auf Platz 4 Franziska Fenzel.

Die ersten 4 Plätze liegen innerhalb 5 Zehntel Punkte! International: Nathania 3. Emma 4. und Franziska 5. (von 30 Teilnehmer!)

Trainer Alexandru und Jule Lippitsch

Trainer Alexandru und Jule Lippitsch

Jule Lippitsch, gehandicapt durch die Pflichtübungen, die in der Jugendstufe 3 vorgeschrieben sind, konnte sie ihre gesamtes Können wie beispielsweise den Doppelsalto Abgang am Stufenbarren nicht zeigen. Sie wurde Kärntner Vizemeisterin in der Jugendstufe 3 und landete International auf dem 3. Platz.

 

 

ERGEBNISSE:

Grundlagenstufe 1 Mini: 1.Platz Caitlyn Vospernik
2.Platz Eva Mikula
3.Platz Philippa Fenzel
4.Platz Elisa Schmidt
Grundlagenstufe1: 2.Platz Nathania Ritt
3.Platz Emma Kirchheim
4.Platz Franziska Fenzel
5.Platz Paulina Marie Saiwald
6.Platz Deva Meyer
Jugendstufe 3: 2.Platz Jule Lippitsch