ASKÖ Bundesmeisterschaft 2019 in Klagenfurt

 

Franzisak Fenzel Am Samstag und Sonntag, 18./19. Mai fand die offen ausgeschriebene ASKÖ-Bundesmeisterschaft  in Klagenfurt statt. Unter den vielen Teilnehmern aus ganz Österreich waren auch 9 Turnerinnen und 8 Turner vom Klagenfurter Turnverein.   Jule Lippitsch zeigte am Stufenbarren eine sehr gute Performance, stürzte aber leider vom Balken. Am Boden zeigte sie ihre neue, spritzige Kür, die von der ehemaligen EM-Teilnehmerin Kathrin Nussbacher choreografiert wurde. Erster großer Wettkampf – erstes Gerät Balken, das lies bei Alicia, Emma und Fanny die Nerven flattern. Vergessene Teile und zwei Stürze hintereinander waren die Folge. Jule Lipptisch Boden-minAber alle konnten sich schnell wieder beruhigen, und zeigten anschließend sehr gute Übungen. Es gab auch eine Mannschaftswertung, bei der unsere jüngsten Mädchen, Nathania Ritt, Deva Meyer, Lea Brauchart und Philippa Fenzel um nur acht Zehntel Punkte die Goldmedaille verpassten. Doch sie waren auch mit Silber glücklich!

Bei den Turnern siegte in der Kinderstufe, mit über 6 Punkte Vorsprung, der erst 7 jährige David Krammer. Bei den Turnern gab es keine Mannschaftswertung.

Ergebnisse:
TUI
Grundlagenstufe 1 3. Platz Nathania Ritt 2011 KTV
6. Platz Lea Brauchart 2010 KTV
10. Platz Philippa Fenzel 2010 2010 KTV
18. Platz Deva Meyer 2011 KTV
Mannschaftswertung: 2. Platz
Grundlagenstufe 2 4. Platz Franziska Fenzel 2010 KTV
5. Platz Miriam Brauchart 2010 KTV
8. Platz Emma Kirchheim 2010 KTV
Mannschaftswertung: 3. Platz
Grundlagenstufe 2 a: 3. Platz Alicia Rezsdovics 2010 KTV
Jugendstufe 2: 3. Platz Jule Lippitsch 2007 KTV
 
TU
Kinderstufe U 8: 1. Platz David Krammer 2012 KTV
3. Platz David Sladko 2012 KTV
Kinderstufe U 10: 12. Platz Nils Beuthe 2011 KTV
13. Platz Ismael Sai 2010 KTV
15. Platz Nils Pucihar 2011 KTV
Jugend 3: 11. Platz Luis Genser 2008 KTV
13. Platz Micha Strohecker 2009 KTV
15. Platz Aran Pacheco Guerrero 2009 KTV